Museum

Schweizerisches Agrarmuseum Burgrain

erinnern – erkennen - entdecken

Das Schweizerische Agrarmuseum macht die Vergangenheit der Landwirtschaft lebendig und versteht sich als Plattform für Diskussionen zu aktuellen Themen.
Es bildet gemeinsam mit "erlebnis agrovision", dem Wasserkraftwerk im Mülihof und der Burgruine Kastelen die "Burgrain-Welt" - einen attraktiven Rahmen zur Erforschung von Themen zur Ernährung und bäuerlichen Welt früher und heute.

Didaktisch Aufbereitete Themen im Agrarmuseum: "Bienenerlebnis Burgrain" und "Foodwaste" - aktuell noch bis im August 2019 läuft die Sonderausstellung "Der Apfel" sowie ergänzend dazu vom 03. Juli - 29. September die kleine Ausstellung "Bienen - ohne Bestäubung kein Obst!" von Dr. E. Sprecher, Bienen Schweiz.

Infos

Art Museum
Strasse Burgrain 20
Ort 6248 Alberswil
Kanton Luzern
Dauer individuell / Führung für Schulklassen: 45 - 60 min
Erscheinungsdatum Juni 2019
Links weitere Informationen: www.museumburgrain.ch Die Burgrain-Welt im Überblick
Kosten Pauschaleintritt Schulklassen: 80.- / Führung für Schulklassen: 50.-
Veranstalter Schweizerusches Agrarmuseum Burgrain
Merken

Tags