Rundgang

Bienenlehrpfad Pfäffikon

Der Lehrpfad soll interessierte Nichtimker an ein Thema heranführen, welches sie meistens nur aus Fachbüchern oder aus Kinderbüchern im Biene-Maya-Stil kennen. Der Lehrpfad gewährt Einblick in das geheimnisvolle Leben des Bienenvolkes. Er zeigt auch die grosse ökologische Bedeutung der Honigbiene auf, und soll das Verständnis zu Wildbienen und anderen Insekten fördern. Der Bienenlehrpfad Pfäffikon SZ befindet sich in einer wunderschönen Landschaft mit Obstanlagen, Wald und einem Bach. Er ist von Ostern bis Ende Oktober offen und frei zugänglich. Im Lehrbienenstand am Ende des Rundganges können von Ostern bis ca. Mitte August Gruppenführungen gebucht werden.

Start und Ziel sind im Lageplan kennzeichnet.

Infos

Art Rundgang
Ort 8808 Pfäffikon
Kanton Schwyz
Links Weitere Infos Lageplan
Veranstalter Bienenlehrpfad Pfäffikon SZ, Beat Bachmann
Lehrplan 21 konform
Merken

Tags